• DE
  • EN
RLP

25.06.2012

Ferienworkshop "Geschichte per GPS erleben"

Mittwoch, 8. August 2012, in der Gedenkstätte KZ Osthofen für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren

Schnitzeljagd war gestern, heute bieten die modernen Medien völlig ungeahnteMöglichkeiten für Aktivitäten. Mittels GPS-Geräten oder Smartphones kann manproblemlos weltweit durchs Gelände streifen und „geocachen“. In Kombination mit„QR-Codes“, die von Handykameras gelesen werden können, lässt sich relativeinfach ein abwechslungsreiches und jugendgerechtes Informationssysteminstallieren, das auch für die pädagogische Arbeit genutzt werden kann. Bei diesem Ferienworkshop wollen wir mit Euch zusammen nicht nur dieMöglichkeiten der neuen Techniken entdecken, sondern in erster Linie mit Hilfe Eurer Ideen neue Angebote entwickeln und ausprobieren.

> Weiter Infos und Programmablauf findet ihr hier (.pdf/1,8 MB)

Mittwoch, 8. August 2012, 9.30-16.30 Uhr

Anmeldung an: Martina Ruppert-Kelly, Tel. 06242-910817 oder per Mail