• DE
  • EN
RLP

12.05.2015

Wanderung am 7. Juni 2015 zu ausgewählten "Stätten der Unmenschlichkeit"

Treffpunkt 11.00 Uhr am Parkplatz des Dokumentations- und Begegnungshauses der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert - Eine den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung, sowie um festes Schuhwerk wird erbeten.

Tafel Gedenkstein

Foto: © LpB

Zur Veranstaltung

  • Informationen zur Geschichte des SS-Sonderlagers/KZ Hinzert
  • Wanderung zu ausgewählten Stätten der Unmenschlichkeit
  • Informationen zur Entwicklung der Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz


Zielgruppe:
 Alle an der Gedenkarbeit Interessierte Jugendliche und Erwachsene
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung 
Ansprechperson: Dr. Beate Welter / Steffen Reinhard
E-Mail-Kontakt: info@gedenkstaette-hinzert-rlp.de 
Telefon: +49 (0) 65 86 - 99 24 93

Wanderung ab 11.00 Uhr, Kostenfrei (Voranmeldung nicht erforderlich)
Die geführte Wanderung ist ca. 8 Kilometer lang und dauert ungefähr 3 1/2 Stunden. Evtl. kleinere Verpflegung ist mitzubringen, da eine Einkehr vor Ort nicht möglich ist. Gut sozialisierte Hunde können mitgebracht werden.