• DE
  • EN
RLP

14.05.2010

Erste gemeinsame Jugendbegegnung der Abgeordnetenkammer Luxemburg und des Landtags Rheinland-Pfalz am Montag, den 10. Mai 2010 in der Gedenkstätte KZ Hinzert

Bleibender Auftrag: Frieden sichern

Foto: © LpB Gedenkstätte Hinzert

Foto: © LpB Gedenkstätte Hinzert

Foto: © LpB Gedenkstätte Hinzert

Erste gemeinsame Jugendbegegnung der Abgeordnetenkammer Luxemburg und des Landtags Rheinland-Pfalz in der Gedenkstätte KZ Hinzert.

Am 8. Mai jährt sich zum 65. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges, am 10. Mai vor 70 Jahren hat die deutsche Wehrmacht Luxemburg besetzt. Beide Ereignisse, die in einem engen Zusammenhang stehen, haben das deutsch-luxemburgische Verhältnis in besonderer Weise geprägt.

Die Präsidenten der Abgeordnetenkammer Luxemburg und des Landtags Rheinland-Pfalz, Laurent Mosar und Joachim Mertes, möchten diese Jahrestage daher zum Anlass nehmen, im Rahmen einer deutsch-luxemburgischen Jugendbegegnung mit Schülerinnen und Schülern aus beiden Ländern an die belastete gemeinsame Geschichte zu erinnern und über die Lehren zu diskutieren, die daraus gezogen wurden und ein bleibender Auftrag für Gegenwart und Zukunft sind.
Die Parlamentspräsidenten werden begleitet von zahlreichen Abgeordneten der beiden Parlamente.
Bei den rund 100 teilnehmenden Jugendlichen handelt es sich um Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Max-Planck-Gymnasiums und der Berufsbildenden Schule Wirtschaft (Wirtschaftsgymasium) aus Trier sowie um Schülerinnen und Schüler des Lycée Robert Schuman und des Lycée Technique Joseph Bech Grevenmacher aus Luxemburg.

Es ist das erste Mal, dass auf Initiative der beiden Parlamentspräsidenten eine deutsch-luxemburgische Jugendbegegnung in der Gedenkstätte in Hinzert durchgeführt wird. Anlässlich des Antrittsbesuchs des Präsidenten der luxemburgischen Abgeordnetenkammer am 12. Februar 2010 in Mainz hatten die beiden Präsidenten bekräftigt, die Beziehungen zwischen den Parlamenten weiter zu vertiefen.

Ansprache_Mertes (PDF-Datei, 19 KB)

Ansprache_Schiffmann (PDF-Datei, 17 KB)

Ansprache_Mosar (PDF-Datei, 45 KB)