• DE
  • EN
RLP

Weiterführende Projekte im Unterricht

Die Thematik und die jeweiligen Zielsetzungen der Klassen müssen mit dem Besuch der Gedenkstätte noch nicht abgeschlossen sein und bieten vielfältige Optionen, die vor Ort gesammelten Erfahrungen in sich anschließenden Projekten weiter zu vertiefen. Ein paar Möglichkeiten seien hier kurz skizziert: 

Einen Bericht für die Schülerzeitung schreiben

Aufgabe: Schreibt einen Bericht für die Schülerzeitung über euren Besuch in der Gedenkstätte. Macht vor Ort ein paar Bilder (Kamera) oder malt ein eigenes Bild dafür.

 

Tipps für euren Bericht:

  • Wie sah das Programm aus?
  • Gab es verschiedene Gruppen und wenn ja, was haben sie jeweils gemacht?
  • Was gab es in der Gedenkstätte zu sehen und was nicht?
  • Was fandet ihr besonders spannend?
  • Was hat euch an dem Besuch gefallen, was hat euch weniger gefallen?
  • …. Hier könnt ihr noch ein paar eigene Ideen einbringen. 

Ausstellung – Tag der offenen Tür / Elternabend in der Schule
 

Aufgabe: Stellt euren Eltern/ den Besuchern die Gedenkstätte in Hinzert vor

                 

-          Erzählt ihnen was ihr dort gemacht habt

-          Zeigt ihnen Fotos/einen Kurzfilm von eurem Besuch

-          Sammelt Bilder und Material für eure Präsentation 

Mahnmal erstellen

Ihr habt das Mahnmal des luxemburgischen Bildhauers und Künstlers Lucien Wercollier gesehen.

 

Aufgabe:  Wie würde euer Mahnmal für die Opfer des Lagers aussehen?

-           Fertigt eine Skizze an (Block)

 

Tipps:

-          Wie würde euer Mahnmal aussehen? Wie groß wäre es?

-          Wo würdet ihr es aufstellen?

-          Welches Material würdet ihr dafür verwenden? (Holz, Lehm,…)

-          Was wollt ihr damit ausdrücken? Verfasst einen kurzen Text für euer Mahnmal

-          Hätte euer Mahnmal auch einen Text oder einen Spruch? 

Flyer für die Gedenkstätte entwerfen 

Aufgabe: Entwerft einen Werbeflyer für die Gedenkstätte in Hinzert, den man an Schulen verteilen könnte.

 

Tipps:

-          Beschreibt, was man vor Ort machen und sehen kann

-          Erkundigt euch nach den Öffnungszeiten und den Möglichkeiten mit Schulkassen vor Ort (in der Gedenkstätte) zu arbeiten. Die Mitarbeiter der Gedenkstätte und eure Lehrer helfen euch dabei

-          Wählt ein paar Fotos aus oder macht selbst Fotos von der Gedenkstätte für euren Flyer. Ihr könnt aber auch selbst ein Bild malen

zurück

To top