• DE
  • EN
RLP

Review 2014

Foto: © LpB

Die Gestapo Trier in der Christophstraße 1. Justiz und Polizei im regionalen Umfeld in der NS-Zeit (Teil 2)

Am 12. Mai 2014 stellten zum zweiten Mal Studierende der Universität Trier ihre Ergebnisse die sie im Rahmen des Forschungsprojektes „Die Gestapo Trier“ gewonnen haben einem breiteren Publikum im Dokumentationszentrum der...[more]

 

Stadtrundgang „Ausgegrenzt und ausgeplündert - Auf den Spuren von Arisierung und legalisiertem Raub durch Mainz“

Am Sonntag, 25. Mai, 11 Uhr, Treffpunkt: Osteiner Hof („Braunes Haus“) am Schillerplatz (Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Legalisierter Raub. Der Fiskus und die Ausplünderung der Juden in Hessen und Rheinhessen 1933...[more]

 

Stadtrundgang zum Thema „NS-Verfolgung und Ausplünderung der Juden in Alzey

Mit Stationen an verlegten Stolpersteinen am Freitag, 23. Mai, 16 Uhr, Treffpunkt Alzey, Parkplatz „Alter Judenfriedhof“ (Einfahrt von Ruprechtstraße her). Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Legalisierter Raub. Der...[more]

 

100ste Besuchergruppe der Sonderausstellung in der Gedenkstätte KZ Osthofen

Der Leiter der Gedenkstätte Uwe Bader und Ramona Dehoff vom Förderverein Projekt Osthofen e.V. begrüßen die Auszubildenden der Finanzämter. [more]

 

Internationaler Museumstag am Sonntag, den 18. Mai 2014

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gedenkstätte KZ Osthofen am Internationalen Museumstag[more]

 

Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums besuchen Gedenkstätte in Hinzert

Der Ethik-Grundkurs 12 des Friedrich-Spee-Gymnasiums, unter der Leitung von Frau Anja Fleischer, besuchte Anfang Mai die Gedenkstätte des SS-Sonderlagers Hinzert.

 
Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s